Hintergründe unserer Arbeit

Einige typische Beispiele von Situationen, bei denen ich unterstütze sind:

  • Überbringen schlechter Nachrichten, wie zum Beispiel:  Einführung neuer Strategien, Ziele etc, die auf Widerstand stoßen, Personalkürzungen
  • Wichtige Personen verlassen das Unternehmen, neue Vorgesetzte
    Strukturelle oder technologische Veränderungen (z.B. Einführung einer neuen Software)
  • Aufgaben und/oder Personen in Teams ändern sich, das Team soll darauf vorbereitet werden
  • Die Effektivität stimmt nicht, die Ergebnisse sind nicht ausreichend
  • Das Gefühl entsteht, man arbeitet nicht gut zusammen, es gibt Spannungen, unterschiedliche Ausprägungen von Konflikten, die Leichtigkeit fehlt
  • ...

Tools:

  • Diverse Analysemethoden (z.B. Team, Kultur, Mitarbeiterzufriedenheit...)
  • Workshops für Kick off´s, Veränderungsbegeleitung etc.
  • Aufsetzen von Programmen zum Change Management bzw. interner Kommunikation/Projektmarketing
  • Rollenklärung, Stakeholderanalalyse, Beziehungsmap
  • Coaching von Führungskräften
  • Teamentwicklung, Teammanagement System (TMS) und kollegiales Teamcoaching (KTC)
  • Gruppensupervisionen
  • Großgruppenveranstaltungen


Hintergrund-Literatur für meine Arbeit sind

  • systemische Grundsätze und Interventionen nach Königswieser, Glasl etc.
  • Change Management und interne Kommunikation u.a. nach Doppler
  • Führungsmodelle von Quinn (Rolle), Malik (Wirkung) und Secretan (Inspiration)
  • Kommunikation und Führung nach Schulz von Thun
  • internal family system/inneres Team nach Richard Schwartz
  • Innere Achtsamkeit, emotionale Intelligenz, Einbeziehen von Körperwahrnehmungen nach Ron Kurz, Halko Weiß (Hakomi Institut Europa) und Thomas und Ingeborg Dietz (Emotional intelligent coachen)

Zurück